Buchvorstellung – Totenfreund von Jenna Kosig

ladybug-169943_640

Die  Düsseldorfer Autorin Jenna Kosig hat mit ihrem neuen Buch „Totenfreund“ einen spannenden Krimi veröffentlicht, der auf Amazon für 8,99 Euro als Taschenbuch und für 2,99 Euro in der Kindle-Edition erworben werden kann.  Der Krimi erzählt die Geschichte des Polizisten David Westers, der seit dem Tod seiner Frau Lara an Albträumen leidet und nur durch seine Tochter Mia am Leben gehalten wird. Der Mörder seiner Frau ist tot und hält ihm am Leben, dass der Verantwortliche für den Tod seiner Frau nicht mehr am leben ist. Vier Jahre nach dem schrecklichen Mord an Lara, wird auf einem entlegenen Bauernhof eine weibliche Leiche gefunden, die mit Schnittwunden übersät und einen Käfer in der Hand hält.
Mehr lesen

FacebookTwitterGoogle+AOL MailRedditBaiduLineYahoo MessengerXINGMySpaceWhatsAppEmpfehlen

Narrate – Gemeinsam Geschichten schreiben

Techtelmechtel

Vor ein paar Tagen erhielt ich eine E-Mail von Florine Pfleger, einer ambionierten Studentin aus Stuttgart, die mit ihrer App „Narrate – I want to hear your Story“ eine App entwickeln lassen möchte mit der man gemeinsam an einer Geschichten schreiben kann. Eine solche Anwendung gibt es bis heute nach meiner Kenntnis noch nicht, weshalb ich ihre Idee unterstütze und ganz fest die Daumen drücke, dass das angestrebte Finanzierungsziel von 4000 Euro auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter erreicht wird.

Die Kickstarter-Kampagne für „Narrate – I want hear your Story“ endet am 19.März 2016 um 20:17 Uhr. Bisher haben vier Unterstützer insgesamt 151 Euro zur Verfügung gestellt. Wer einen Mindestbeitrag von 20,00 Euro zahlt, kommt in den Genuss die App nach Fertigstellung als Tester ausführlich auszuprobieren.
Mehr lesen

Papyrus Autor 8 erschienen

Hörbücher ab 2015 mit 7 Prozent Mehrwertsteuer

Das Schreibprogramm Papyrus Autor wurde in seiner neuesten Version 8 veröffentlicht und kann für 179 Euro direkt beim Hersteller R.O.M Logicware GmbH kostenpflichtig bestellt werden. Ein Upgrade von einer älteren Version kostet 59 Euro. Ich selbst setze Papyrus Autor seit fast zwei Jahren für das Schreiben von Fachtexten, Newsartikeln, Blogbeiträgen und Geschichten ein. Die Benutzeroberfläche wurde modernisiert, arbeitet mit Icons und neuen Optionen.
Mehr lesen

Buchtipp Kunst des Innehaltens bei Fischer ebook

Lebe deine Leidenschaft!

Geheimnisvolle BrückeDas Buch „Die Kunst des Innehaltens“ von Pico Iyer ist im Fischer Verlag erschienen und dort als E-Book erhältlich. Der Schwerpunkt des elektronischen Buches der fischerverlage.de widmet sich ganz dem Thema der Entschleunigung. Der Autor beschreibt wie man in der heutigen sehr schnelllebigen Zeit innerlich zur Ruhe kommen kann und sein Leben selbst ein wenig entschleunigt. Das Entschleunigen befreit den Kopf von sinnlosen Gedanken und setzt den Fokus die wirklich bedeutsamen Dinge des Seins, abseits von Konsum, Geld und Partys.

Pico Iyer war sein ganzes Leben lang ein Reisender, der viel gesehen und erlebt hat. Er reiste nach Kuba ebenso wie zu den Osterinseln und Katmandu. Wie jeder von uns durch Innehalten und Konzentration auf die eigene Person der Beschleunigung ein Stück weit entsagen kann, schreibt er in Erzählform und leicht verständlichen Worten. Das Ziel der Entschleunigung ist eine bessere Fokussierung auf wichtige Lebensthemen, Stärkung der Kreativität und eine erhöhte Ausgeglichenheit.

Elspe im SauerlandIn Zeiten des ständigen Wandels, der Mobilität, Konsums und dauernden Erreichbarkeit fällt es vielen Menschen schwer zu sich selbst zu finden. Die Ruhe ist zu einem Luxusgut geworden, die es zu behüten, und so oft es geht zu genießen, gilt. Wer ausgeglichen ist kommt schneller zu sich selbst verbunden mit einem besseren körperlichen und seelischen Wohlbefinden. Was mir an seinem Ratgeber gefällt ist der Schreibstil und die Tipps die ich gut in meinen Alltag einbauen kann. Vor allem vor wichtigen Terminen wie etwa dem ersten eigenen Zumba-Kurs oder Kundengesprächen ist Innehalten sehr wichtig, damit der Termin zum Erfolg wird.

Der Schriftsteller Pico Iyer ist der Sohn indischer Eltern und wuchs in Großbritannien auf.
In der Zwischenzeit lebt er in Japan und veröffentlichte zahlreiche Essays unter anderem in der „Times“ oder „Merian“ und schrieb interessante Reisereportagen, wozu auch sein Buch „Sushi in Bombay“ zählt. Sein Ratgeber „Die Kunst des Innehaltens“, die Reisereportagen und weitere Bücher von ihm erschienen im S. Fischer Verlag.

Eine kostenlose Leseprobe gibt einen Einblick in das 112 Seiten starke E-Book. Bei Fischerverlage.de ist das Buch für nur 6,99 Euro erhältlich.



Bücher lesen auf dem Tablet

book-83126_640

Seit der Buchdruck ab dem Jahr 1450 durch Johannes Gutenberg eine Revolution erlebte und die industrielle Produktion von Büchern ermöglichte, sind über 560 Jahre vergangen. Heute lesen wir bereits elektronische Bücher auf dem Tablet, eBook-Reader oder Smartphone. Das Lesen eines Buchs auf dem Tablet kann sehr angenehm sein, wenn die technischen Spezifikationen stimmen und angenehm für das Auge ist. Das Tablet sollte ein Display von mindestens 7 Zoll Größe haben und die Displaybeleuchtung hell sein. Je heller das Display desto besser kein das E-Book gelesen werden und schont die Augen. Störende Faktoren wie WLAN sollten ausgeschaltet werden.
Mehr lesen