Gut, Pascal: Finale

Halt die Luft an
Es wird dein letzter Atemzug sein
Er wird dein Schicksal besiegeln
Deine Sinne sind geschärft wie nie
Alles um dich verbunden zu einer ewigen Einheit
Wie weit kannst du ihn hinauszögern
Lang genug um all deine Sünden ehrlich genug zu bereuen
Lang genug um den Weg zum Ziel und das hochgepriesene Ziel selbst zu finden?
Mit geblähten Backen siehst du verzweifelt um dich
Dein Kopf so rot dem Platzen nahe
Die Zeit verrinnt
Und du verfällst dem Fluch der Ewigkeit


ad

© 2000 by Pascal Gut

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen