Amazon präsentiert eBook-Reader Kindle

Das Onlinemedienkaufhaus Amazon hat in den USA seinen eBook-Reader „Kindle“ vorgestellt und ist dort ab sofort für knapp 400 US-Dollar erhältlich. Der eBook-Reader besitzt ein schönes weißes Gehäuse und liegt wegen seiner relativ flachen Bauweise gut in der Hand. Er wiegt nur rund 300 Gramm und bietet eine Speicherkapazität für maximal 200 digitale Bücher. In einem neuen eBook-Shop stehen rund 90.000 eBooks zur Auswahl und können per WLAN auf den eBook-Reader Kindle geladen und anschließend gelesen werden.

said shiripour: das perfekte online business
ad

Es können nicht nur eBooks gelesen sondern auch Hörbücher angehört werden und der eMail-Versand ist ebenfalls möglich. Als Zielgruppe spricht Amazon mit dem eBook-Reader vorwiegend Personen an die unterwegs gerne lesen möchten und dazu gehören auch Geschäftsreisende. Weil Businessleute gerne Zeitung lesen wurde eine Download-Funktion integriert, womit etwa das Wall Street Journal auf den eBook-Leser geladen und gelesen werden kann.

Der Konzern hat mit über 50 Zeitungsverlagen entsprechende Verträge abgeschlossen um diesen Downloadservice anbieten zu können. In Deutschland wird der eBook-Reader Kindle wahrscheinlich bald zu einem bislang noch nicht bekannten Verkaufspreis und Termin erhältlich sein. Der eBook-Markt befindet sich im Aufwind und davon wird Amazon mit seinem mobilen Lesegerät nicht ganz unerheblich profitieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen