Schreibclub.de im Frauenmagazin „myself“

Seit dem Jahre 2000 ist Schreibclub.de nun online und ist somit eine der ältesten Webseiten im Netz. Nun bekam ich heute überraschend Post von dem Conde Nast Verlag mit einem Belegexemplar der Frauenzeitschrift „myself“ (Ausgabe August 2008). Der Schreibclub findet in der Rubrik „Leselounge“ auf Seite 58 als Redaktionstipp eine Erwähnung. Dies freut mich natürlich sehr und hoffe dass dadurch mehr Autoren/innen ihre Geschichte einsenden oder Beiträge schreiben. Vielleicht wird in absehbarer Zeit wieder ein Schreibwettbewerb gestartet aber dies steht noch nicht ganz fest, da dies einen enormen zeitlichen und organisatorischen Aufwand bedeutet.


ad

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen