Jokers: eBook-Downloadshop gestartet

Der Buchhändler Jokers www.jokers.de bietet ab sofort elektronische Bücher also eBooks zum kostenpflichtigen Download an. Gekauft werden können die über 35.000 eBooks von 400 Verlagen unter www.jokers-ebooks.de und kann dabei sowohl zwischen Ratgebern als auch Fachbüchern wählen. Die elektronische Bücher sind in die Kategorien Wirtschaft, Technik, Computer und Medizin aufgeteilt worden.


ad

Das Unternehmen steigt damit in den boomenden eBook-Markt ein und hat dafür eine Kooperation mit dem eBook-Verlag Ciando geschlossen. Der Kunde kann einzelne Kapitel und komplette Bücher auf seinen Rechner laden. Bezahlt werden die gekauften eBooks anschließend per Bankeinzug oder mit der Kreditkarte.



Drehbuchautor/in beim ILS
Staatlich zugelassener Fernlehrgang

Journalist/in werden
per staatl. zugel. Fernstudium beim ILS


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen