Jokers Lyrikpreis lockt mit 2.000 Euro Hauptgewinn

Der Buchversender Jokers startet im März seinen Dichterwettbewerb „Jokers Lyrikpreis“ und lockt mit einem Hauptgewinn von 2.000 Euro. Die hundert besten Lyriktexte werden in einer Anthologie veröffentlicht. In der Zeit vom 01.03.2009 bis 31.03.2009 können Hobbydichter ihre Werke auf der Jokers-Webseite www.jokers.de/lyrikpreis online einreichen.


ad

Die drei besten Gedichte werden von einer fachkundigen ausgewählt und mit Preisen ausgezeichnet:

1.Preis: 2.000 Euro
2.Preis: 1.500 Euro
3.Preis: 1.000 Euro

Neben den drei Hauptpreisen gibt es attraktive Sonderpreise zu gewinnen. Die Bekanntgabe der Gewinne erfolgt im Juni 2009 und zahlreiche eingesandte Texte werden in der Jokers Gedichte-Datenbank gespeichert.

Der Lyrikwettbewerb wird gemeinsam mit den Partnern Books on Demand (BoD), „Das Literatur-Café“, „Das Gedicht“, „Die Berliner Literaturkritik“, „Hoerothek“, dem Autorenhaus Verlag und dem Uschtrin Verlag veranstaltet.



Drehbuchautor/in beim ILS
Staatlich zugelassener Fernlehrgang

Journalist/in werden
per staatl. zugel. Fernstudium beim ILS


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen