Storybook hilft beim Geschichten schreiben

Das kostenlose Programm Storybook ist ein wertvoller Begleiter für alle Autoren und solche die es werden wollen. Es ist OpenSource und kann unter http://storybook.intertec.ch/joomla/ heruntergeladen werden. Nach der Installation wird unter „Preferences“ als Sprache „Deutsch“ ausgewählt worauf die Benutzeroberfläche in deutscher Sprache erscheint. Die Software ist schön übersichtlich gestaltet und ist leicht verständlich zu bedienen.

In einem ersten Schritt wird ein neues Projekt unter „Datei“ gestartet und ein Name festgelegt. Nun können Hauptcharaktere, Nebencharaktere, Schauplätze, Kapitel, Stränge und Teile erstellt werden. Bei den Charakteren wird ein Name gewählt, das Geburtsdatum, der Beruf, Todestag (falls er/sie stirbt), Geschlecht und eine Farbe zugeordnet. Jeder Charakter erhält basierend auf den Vor-, und Nachnamen eine individuelle Abkürzung. Im Feld „Beschreibung“ wird die Figur genauer beschrieben und kann dort bis ins kleinste Detail gehen. Die Schauplätze werden ebenfalls genau beschrieben.

said shiripour: das perfekte online business
ad

Die Übersicht zur eigenen Geschichte geht durch die klare Struktur nicht verloren. Bereits fertige Kapitel, Stränge und Teile können einfach eingetragen werden. Das Storybook nutze ich seit rund einem Monat und erstelle damit alle Informationen zu meiner geplanten SF-Geschichte, die ich bis zum Jahresende 2010 fertig haben möchte und eventuell veröffentlichen werde.


Kursangebote Kreativität & Medien beim ILS

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die Schreibclub.de » Blog Archive » Storybook hilft beim Geschichten schreiben erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen