Autor-Software Scrivener für Windows erschienen

Die beliebte Autor-Software Scrivener ist seit Jahren bei Besitzern eines Apple-Rechners beliebt und ist nun in einer kostenlosen Beta-Version für das Betriebssystem Microsoft Windows erschienen. Als Zielgruppe sind Journalisten, Online-Redakteure, Texte, Schriftsteller und Drehbuchautoren angesprochen. Die Benutzeroberfläche ist in englischer Sprache und leicht verständlich aufgebaut. Nach kurzer Einarbeitungszeit können Texte erstellt werden. Auf einer virtuellen Kork-Pinnwand sind Kapitel, Szenen (bei Drehbüchern), Ordner, Notizen und Texte übersichtlich aufgelistet.

said shiripour: das perfekte online business
ad

Die Pinnwand erleichtert die Arbeit enorm, denn für einen Roman können so strukturiert Charaktere, Kapitel und weitere Inhalte in einer Übersicht erstellt werden. Nach der Fertigstellung eines Romans, Drehbuchs oder Fachtextes können diese als PDF, Worddokument, Textdatei oder RTF-Datei exportiert werden. Ein wirklich sehr sinnvolles Programm für alle Autoren und Autorinnen.

Im Frühjahr 2011 soll die Vollversion von Scrivener erscheinen und wird dann 40 US-Dollar kosten. In deutscher Sprache wird es dann wohl auch erhältlich sein. Die Investition rechnet sich aber aufgrund des starken Leistungs- und Funktionsumfangs. Wer gerne schreibt und einen Windows-Rechner hat, der kann Scrivener von der Webseite der Entwickler unter http://www.literatureandlatte.com/scrivenerforwindows/ herunterladen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen