Neues Yps-Magazin ein voller Erfolg

Das beliebte Yps-Magazin wurde neu aufgelegt und ist seit dem 11.Oktober 2012 im Handel erhältlich. Nach Angaben des Egmont Ehapa Verlags ist die Zeitschrift allerdings an nahezu ausverkauft und nur noch in ein paar wenigen Geschäften zu haben. In den Jahren 1975 bis 2000 war Yps erschienen und verzeichnete sich seinen besten Zeiten über 500.000 mal pro Woche verkauft. Bei den Jugendlichen erfreute sich das Magazin wegen seiner Beigaben wie Agenten-Ausweise oder einer Gelddruckmaschine einer großen Beliebtheit.

said shiripour: das perfekte online business
ad

Die Zielgruppe der Neuauflage sind die jungen Leute von damals, die heute zwischen 30 und 45 Jahren alt sind. In der ersten Ausgabe gibt es als Gimmick die berühmtem Urzeitkrebse, die in einer Art Biolabor gezüchtet werden können. Das Themenspektrum reicht von Agenten, Dinosaurier und Mode bis hin zu Technik und Automobile. Das Magazin soll als Erwachsenen-Zeitschrift etabliert werden und wie groß die Fangemeinde von Yps noch immer ist zeigt der Rekordabsatz der Erstauflage mit 120.000 Stück. Laut dem Egmont Ehapa Verlag soll die Zeitschrift bei einem Erfolg regelmäßig ab dem nächsten Jahr veröffentlicht werden.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen