Neuer eBook-Editor Ebookmakr online

Das Berliner Unternehmen ebookmakr bietet mit dem Ebookmakr eine neue Software an, mit der Autoren auf einfache Art und Weise ihre E-Books erstellen können. Auf der Webseite des Startups unter www.ebookmakr.com kann das Programm direkt im Browser als WYSIWYG-Editor genutzt werden. Die Kapitel können direkt geschrieben werden, es lassen sich Beiträge von verschiedenen Blogsystemen und Texte aus Microsoft Word importieren. Bereits seit Anfang Oktober kann Ebookmakr im Rahmen einer offenen Beta-Phase genutzt werden. Die Entwickler haben sich beim Aufbau des Editors an Microsoft Office orientiert, um auch Laien den Einstieg zu erleichtern. Jeder Einsteiger und Profi kann damit arbeiten.

Einfache E-Book-Erstellung für Autoren

said shiripour: das perfekte online business
ad

Der Autor kann zwischen den drei Preismodellen Free, AuthorPlus und AuthorPro wählen. Das Preismodell befindet sich allerdings noch in der Entwicklung. Das fertige E-Book kann in die Dateiformate ePub und mobi exportiert werden. Eine integrierte Rechtschreibprüfung überprüft den Text auf eventuelle Rechtschreibfehler. Auf Wunsch lassen sich Bilder in das elektronische Buch einpflegen. Die Metadaten, den Titel, die ISBN-Nummer und weitere Details kann der Autor selbst festlegen. Das Inhaltsverzeichnis wird automatisch erstellt und ist bei Bedarf anpassbar.

Das Ziel der jungen Firma aus Berlin ist die Produktion elektronischer Bücher mit dem Fokus auf eine einfache Bedienbarkeit ihres eBook-Editors Ebookmakr. Nach den aktuellen Planungen können Autoren ab dem ersten Quartal 2013 ihre verfassten Werke in ausgewählten Onlineshops zum Verkauf anbieten. Die Kooperation mit dem Servicedienstleister Narcissus gibt Autoren zusätzlich die Möglichkeit ihr E-Book per Print-on-Demand als echtes gedrucktes Buch anzubieten. In Zukunft sollen mehrere Autoren gemeinsam einem Buch arbeiten können. Das Projekt ist auf jeden Fall spannend und muss weiter beobachtet werden.

Bildquelle: Screenshot von Ebookmakr.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen