Bestseller-Autor Tom Clancy gestorben

Der bekannte und erfolgreiche US-Schriftsteller Tom Clancy starb am 1.Oktober 2013 überraschend in einem Krankenhaus seiner Heimatstadt Baltimore und wurde nur 66 Jahre alt. Seine bekanntesten Romane waren „Jagd auf roter Oktober“, „Das Kartell“ und „Stunde der Patrioten“, die zum Teil verfilmt wurden und große Erfolge sowohl im Buchhandel als auch an der Kinokasse waren. Auf dem Computerspielemarkt war Tom Clancy ebenfalls aktiv und gründete 1996 gemeinsam mit einem Partner das Softwareunternehmen Red Storm Entertainment. Die Softwarefirma entwickelte den beliebten strategisch aufgebauten Ego-Shooter „Rainbow Six“ und die „Splinter Cell“-Reihe. Im Jahr 2000 wurde Red Storm Entertainment von dem Computerspielkonzern Ubisoft übernommen und vermarktet seit dem ausgewählte Spieltitel unter den Markennamen „Tom Clancy“. Was seine Romane auszeichnete waren die detailreichen Beschreibungen der Technik, wie etwa das russische Atom-U-Boot aus „Jagd auf Roter Oktober“ wo ein angesehener Kapitän das U-Boot in die USA entführt.

said shiripour: das perfekte online business
ad

Die Geschichte wurde 1989 mit Sean Connery als Kapitän Marco Ramius und Alec Baldwin als CIA-Agent Jack Ryan. Der Film war ein internationaler Erfolg und spielte bei 30 Millionen US-Dollar Produktionskosten über 200 Millionen US-Dollar ein. Basierend auf der Meuterei auf der sowjetischen Fregatte Storoschewoi im Jahr 1975 schrieb Tom Clancy seinen weltberühmten Roman um ein entführtes russisches Unterseeboot. Gegenüber den realen Vorfall verfügte die Fregatte nicht über einen neuartigen Antrieb während die „Rote Oktober“ von einem magnetohydrodynamischen System angetrieben wurde. Bisher existierten real nur Prototypen wie die japanische Yamato 1, die eben mit einem solchen auf Supraleitern basierenden Antrieb ausgerüstet war und nur 15 Kilometer pro Stunde damit fahren konnte. In Deutschland hatte Tom Clancy mit „Ziel erfasst“ sein letztes Buch veröffentlicht, wo die Themen Terrorismus und Politik eine zentrale Bedeutung haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen