Xinxii strebt nach Asien

team-114655_640Die bekannte und erfolgreiche Autorenplattform Xinxii expandiert nach Asien und vereinbarte dafür Kooperationen mit zwei eBook-Anbietern. Der erste Anbieter ist der eBook-Shop e-Sentral und der größte Onlineshop seiner Art auf dem südostasiatischen Markt. Die zweite Kooperation wurde mit dem Onlinemarktplatz Flipkart aus Indien geschlossen und ist mit 80 Prozent Marktanteil sowie 10 Millionen Usern der führende Internet-Buchhändler in seinem Heimatland. Das Buchangebot bei Flipkart umfasst Buchtitel hoher Qualität und beinhaltet auch internationale Titel.

Die Indie-Autoren profitieren von der Expansion indem sie ihre Werke in Indien, Singapur, Indonesien und Malaysia veröffentlichen können. Die Vergütung beläuft sich auf 50 Prozent vom Nettoverkaufspreis für jeden Download, der auf e-Sentral und Flipkart erfolgte. „Es ist uns eine große Freude, Selfpublishern diese neuen Märkte zu eröffnen, zumal wir es geschafft haben, dass wir E-Books in allen Sprachen ausliefern können,“ so Dr. Andrea Schober, die Gründerin und Geschäftsführerin von Xinxii.

said shiripour: das perfekte online business
ad

Die Höhe der Provision liegt bei ca. 60 Prozent vom Nettoverkaufspreis nachdem Transaktionskosten abgezogen worden sind. Vor allem Autoren die ihre eBooks in Englisch verfasst haben, können von dem enormen Potenzial der asiatischen Märkte profitieren. Zur Zeit sind auf Xinxii über 20.000 Buchtitel von mehr als 15.000 Autoren verfügbar. Die Veröffentlichung ist für die Autoren kostenlos und erhalten für jeden Download eine Provision von 40 bzw. 70 Prozent des Nettoverkaufspreises. Der Autor erhält seinen Verdienst wahlweise per Überweisung oder Paypal auf sein Konto ausbezahlt und zwar immer am Ende des Folgemonats.

Quelle: Pressemitteilung Xinxii

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen