Neuerscheinung: Hinter den sieben Bergen: Eine Fabel-Groteske

Die Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht hat mit ihrem Roman „Hinter den sieben Bergen: Eine Fabel-Groteske“ ein mörderisches Märchen veröffentlicht und ist bei Amazon seit November 2016 zu einem attraktiven Preis erhältlich. Der Roman zerstört alle bisherigen Vorstellungen über Märchen und entführt die Leser in eine chaotische Märchenwelt hinter den sieben Bergen. Überall herrscht Aufruhr, Chaos und ein höllisches Durcheinander. Schneewittchen ist verschwunden. Das Schicksal beginnt seinen Lauf, als Rumpelstilzchen, der gestiefelte Kater, Hänsel und Gretel ihre natürliche Begabung entdecken und alles daran setzen Schneewittchen wiederzufinden. Die sieben Zwerge scheinen auch nicht mehr die alten von einst zu sein, wie wir sie aus unseren Schultagen in Märchenbüchern kennengelernt haben.

Der gestiefelte Kater mag Würstchen für sein Leben gerne, weshalb er regelmäßig an der Würstchenbude steht und Hans im Glück ist ein glücklicher Idiot, wie Susanne Ulrike Maria Albrecht ihn in ihrem außergewöhnlichen Roman „Hinter den sieben Bergen: Eine Fabel-Groteske“ bezeichnet.

Zur Autorin
Die Schriftstellerin Susanne Ulrike Maria Albrecht wurde im Jahr 1967 geboren und veröffentlichte schon Dutzende Werke in Anthologien und Literaturzeitschriften. Im Jahr 2010 erschien ihr Gedichtband „Weiße Hochzeit“, drei Jahre später folgte der Kriminalroman „Verdächtige und andere Katastrophen“. Bei Literaturwettbewerben war Sie erfolgreich und erhielt Auszeichnungen. Vor zwei Jahren erschien ihr erster Thriller „Chaoten, Mörder, Luder“ und 2016 die Kinder-Kurzgeschichte „Ein Schicksal…wie es im Buche steht“, ihre Weihnachtsgeschichte „Weihnachtswunder“ und ihr neuestes Werk „Hinter den sieben Bergen: Eine Fabel-Groteske“. Alle Bücher sind auf Amazon verfügbar.

Schreibe einen Kommentar